Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Die Penthouse-Kollektion von Johnny Depp in Los Angeles

Die Penthouse-Kollektion von Johnny Depp in Los Angeles

Das einst erfolgreiche Paar Johnny Depp und Amber Heard hat seinen Kurs geändert und ihre schmutzige Wäsche wird über Gerichtssäle in Echtzeit in der ganzen Welt gewaschen. Ob real oder als Mittel, um beide wieder ins Rampenlicht zu bringen und ihre Karrieren anzukurbeln, das Gerichtsverfahren hat sich als Unterhaltung auf einem Niveau erwiesen, das zeitweise sogar den Richter zum Lachen gebracht hat. Eine Sache, die sich abzeichnet, ist, dass Amber anscheinend eines von Johnnys fabelhaften Penthäusern in L.A., wenn nicht sogar alle, haben möchte.

Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust

Depp, der als etwas düsterer, eigenwilliger Schauspieler bekannt ist, folgt bei der Wahl seiner Rollen seit seiner ersten Rolle in Nightmare on Elm Street im Jahr 1984 seinen eigenen Instinkten.

Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust

Mit 15 Jahren brach er die Highschool in Florida ab, spielte in mehreren Garagenbands und heiratete früh. Als er und seine neue Frau eine Reise nach Los Angeles unternahmen, traf er zufällig Nicolas Cage, der ihm vorschlug, Schauspieler zu werden. Dies führte zu seiner ersten Filmrolle und schnellen Erfolgen in Edward Scissorhands, Sleepy Hollow und der Fluch der Karibik-Reihe. Danach wandte er sich ernsthafteren Rollen zu, in denen er Drogen- und Gangsterkriminelle in Blow, Public Enemies und Black Mass darstellte.

Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust

Depp, der als einer der besten Schauspieler Hollywoods gilt und mit Golden Globe und Screen Actors‘ Guild Awards ausgezeichnet wurde, hat durch seine Filme, sein Liebesleben und seinen interessanten Immobilienbesitz, zu dem auch eine Insel auf den Bahamas gehört, Schlagzeilen gemacht. Depp war zeitweise mit Sherilyn Fenn, Jennifer Grey, Winona Ryder und Kate Moss verlobt und hatte eine lange Beziehung mit der französischen Sängerin und Schauspielerin Vanessa Paradis.

Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust

Während seiner Paradis-Zeit kaufte er ein ganzes französisches Dorf, das kürzlich für 55,5 Millionen Dollar auf dem Markt war. Nach der Trennung von Vanessa heiratete er 2015 Amber Heard, ließ sich aber nur ein Jahr später wieder scheiden. Nach der 7-Millionen-Dollar-Scheidungsvereinbarung mit Heard ist Depps einzigartige Sammlung von Penthäusern in der Innenstadt von Los Angeles gelistet.

Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust

Depp erwarb die fünf mehrstöckigen, nebeneinander liegenden Penthouse-Einheiten über einen Zeitraum von mehreren Jahren, nachdem das Gebäude im Jahr 2007 renoviert worden war. Er hat die in seinem eigenen Stil eingerichteten Wohnungen nie zusammengelegt, sondern bewohnte sie, als würde er von Zimmer zu Zimmer gehen, oder er lieh sie an Verwandte aus.
Unabhängig davon, ob es sich um eine bewusste immobilienwirtschaftliche Entscheidung oder einen glücklichen Zufall handelte, bedeutet dies, dass die Sammlung von Einheiten als Ganzes oder einzeln weiterverkauft werden kann.

Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust

Die Gruppe umfasst fünf Eigentumswohnungen: vier Zweizimmerwohnungen und eine Einzimmerwohnung mit einer Gesamtfläche von etwa 11.500 Quadratmetern. Das 13-stöckige Eastern Columbia Building wurde 1930 von Claud Beelman entworfen und gilt als eines der besten noch erhaltenen Beispiele für Art-Déco-Architektur in der Stadt.

Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust
Bildquelle: James Lang, Berlyn Photography/Partners Trust

Johnny Depps Sammlung von fünf Penthäusern in dem berühmten Eastern Columbia Building in Los Angeles wurde 2016 als Gruppe für 12,78 Millionen Dollar angeboten; die Wohnungen sind derzeit nicht auf dem Markt.

Infoquelle: TopTenRealEstateDeals.com

AnzeigeI-Aa-1140x250 R8

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.