Die mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnete neue Produktfamilie Oono von Delta Light zeigt sich extrem vielseitig. Die unterschiedlichen Leuchtentypen für innen und außen erlauben durchgängige Gestaltungskonzepte. Die Oono Wandleuchte wird grundsätzlich in der Ausführung IP54 geliefert. Bildquelle: Delta Light

Preisgekrönte Leuchten-Produktfamilie Oono

Ihren Schöpfer Delta Light erinnert die neue Leuchtenserie Oono an den sanften Schein der untergehenden Sonne nach einem Sommertag mit strahlend blauem Himmel. Diese Assoziation rührt von dem sanften warmen Licht, welches die Leuchte in der Halogen-weißen Version ausstrahlt.
Die neue Leuchtenfamilie Entero von Delta Light ist universell einsetzbar. Projekte mit unterschiedlichsten Beleuchtungsanforderungen können in durchgängigem Design gestaltet werden. Bildquelle: Delta Light

Architekturbeleuchtung von Delta Light

Delta Light, einer der Marktführer und Trendsetter in der Innen- und Außenarchitekturbeleuchtung, bereichert den Markt um die Leuchtenfamilie Entero. Damit bekommen Architekten und Planer ein Instrument, mit dem sie ein komplettes Portfolio an Beleuchtungslösungen kreieren können.
In den österreichischen L’Osteria-Restaurants spielt die Allgemeinbeleuchtung eine große Rolle, denn sie soll die Wohlfühlatmosphäre unterstützen. Für seine Spy-Stromschienenstrahler hat Delta Light daher eine Softdim-Variante entwickelt, die auf 1.800 K gedimmt werden kann. Bildquelle: L’Osteria Österreich
Bildquelle: L’Osteria Österreich

Restaurant mit Kerzenlicht-Atmosphäre

2011 importierte Maria Klara Heinritzi das aus Deutschland kommende L’Osteria-Konzept nach Österreich. Inzwischen hat die Generallizenznehmerin 15 Standorte aufgebaut. Sie alle strahlen Wohlfühlatmosphäre aus, die durch einen Softdim-Strahler unterstützt wird.